Über mich


Hallo, mein Name ist Eva Gruber! Als eine von 3 Schwestern, wurde ich im Oktober 1982 in Kaiserslautern geboren und lebe mittlerweile mit meinem Ehemann und meinen drei Kindern im schönen Rockenhausen. Meine beiden Töchter (2010, 2013) und mein Sohn (2019) bereichern unser Leben sehr und jedes von ihnen zeigt uns wie individuell und wunderbar Kinder sein können. So auch unser Autisten-Mädchen.

Nach meinem Fachabitur im Jahr 2003 begann ich mein Studium zur Fremdsprachensekretärin, welches ich im Juli 2007 erfolgreich abschloss. Danach habe ich die folgenden 13 Jahre einen Wechsel zwischen der Arbeitswelt und der Zeit als Mutter zu Hause erlebt.

Als mein Sohn 2019 zur Welt kam, stellte ich schnell fest, dass ich meine bisherige Arbeit zwar sehr mochte, mich die Zeit mit meinen Kindern aber deutlich mehr erfüllte.

Nach jeder Elternzeit meiner eigenen Kinder wurde mir ebenso schnell bewusst, welchen täglichen Spagat es für Familien zu bewältigen gibt, Familienzeit, Kindererziehung, Betreuung und Beruf unter einen Hut zu bekommen und wie wichtig es dabei ist, sein Kind verlässlich, in sicheren und liebevollen Händen, gut aufgehoben zu wissen.

Nachdem unser Sohn geboren wurde, setzte ich die Idee, die schon einige Jahre in mir brodelte, in die Tat um und begann im August 2020 mit dem Qualifizierungskurs zur Taagespflegeperson in Kirchheimbolanden, welchen ich Ende Mai 2021erfolgreich abgeschlossen habe.
Vom Jugendamt Kirchheimbolanden habe ich die Pflegeerlaubnis für 5 Kinder erhalten.